Unsere Messdienerhalle

Im Jahr 2005 hat die Messdienerleiterrunde mit dem Bau ihrer Messdienerhalle begonnen. Innerhalb eines guten Jahres hat sie es geschafft, die Halle fertigzustellen und offiziell eingeweiht wurde sie dann im Oktober 2006. Nahezu alle Arbeiten wurden unter fachlicher Leitung in ehrenamtlicher Tätigkeit von den Jugendlichen der Leiterrunde ausgeführt. Nur in einigen ganz wenigen Punkten (Lichtband im Hallendach, Rolltor, Eingangstüren und dem Zaun) wurden Firmen mit der Arbeit beauftragt. An dieser Stelle ist noch einmal allen ehrenamtlichen Helfern ein großes „Dankeschön“ auszusprechen. Ohne Sie und euch hätten wir heute nicht unsere Messdienerhalle.

 Sie dient der Lagerung aller Materialien der Messdiener, die sie für ihre Arbeit, ihre Monatsaktionen und ganz besonders für ihr Pfingst- und Sommerlager benötigen. Darüber hinaus wird ein kleiner Teil des Platzes der KAB St. Paulus und Gegenständen aus der St. Marien Kirche zur Verfügung gestellt.

 Alle Fahrten der Messdiener finden hier ihren Startpunkt. Wenn es ins Lager geht, bekommen alle unter dem Kreuz, welches auf dem Vorplatz der Halle steht, einen Reisesegen erteilt, damit sie gesund und voll Freude unter Gottes Segen wieder heimkehren.

 Neben der Lagerung bietet die Messdienerhalle für die Leiterrunde eine weitere Räumlichkeit, um sich zu treffen, um Absprachen zu treffen oder einfach einen gemütlichen Abend vor dem Herdfeuer zu verbringen. 

 Folgende Personen gehören dem Hallenvorstand an und sind besonders für alle Entscheidungen, Arbeiten und jeglicher Organisation an der Halle zuständig. Unter anderem kümmern sie sich um die Ausleihe, wie z.B. Zelte, Fritteusen oder einem großen Grill für Lagergemeinschaften, Nachbarschaftsfeste o.ä. gegen eine kleine Spende.

Gregor Frankemölle             

Torsten Wildenhues

Christian Kappenstiel                      

Christoph Klüsekamp

Kevin Brunsmann           

Hendrik Klüsekamp           

René Tembrink

Robin Terfort

Leon Hackvoort

               

Kontakt: hallenvorstand@messdiener-ahaus.de

 

An dieser Stelle sei noch mal ein besonderer Dank im Namen der gesamten Messdiener St. Marien an folgende Firmen, Vereine und Personen ausgesprochen:

 

Architekturbüro Weitkamp und Partner

Zimmerei Heuing

Getränke Grünewald

KAB St. Paulus

Seniorenmessdiener St. Marien

Gregor Frankemölle

Hermann Heitmann

Anton Ellerkamp

Hermann-Josef Brömmelhaus

Ludwig Wiegering

Torsten Wildenhues

Iris Wildenhues

Christian Kappenstiel

Matthias Lefert

Matthias Kustos

Paul Kappenstiel

Gerhard Lefert

Heinz Wesker

allen weiteren ehrenamtlichen Helfern

und der gesamten (ehemaligen) Messdienerleiterrunde

 

Außerdem bedanken wir uns auch bei der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt Ahaus, der Stadt Ahaus und der Sparkasse Westmünsterland, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben und es somit mit ermöglicht haben, diese Halle zu errichten.